Mitteilungen der Hamburger Sternwarte

Mitteilungen der Hamburger Sternwarte
астр. Сообщения Гамбургской (астрономической) обсерватории (ФРГ) астр. Сообщения Гамбургской (астрономической) обсерватории

Немецко-русский астрономический словарь. - М.:Русский язык. 1975.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Mitteilungen der Hamburger Sternwarte" в других словарях:

  • Bernhard Schmidt (Optiker) — Bernhard Schmidt (* 30. März 1879 auf der zu Estland gehörigen Insel Naissaar (auch als Insel Nargen bekannt); † 1. Dezember 1935 in Hamburg) war ein auf astronomische Optik spezialisierter Optiker. Nach ihm ist das Schmidt Teleskop benannt, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Schmidt — Bernhard Woldemar Schmidt (March 30, 1879 ndash; December 1, 1935) was an Estonian Swede optician who spent his adult life in Germany. In 1930 he invented the Schmidt telescope which corrected for the optical errors of spherical aberration, coma …   Wikipedia

  • Max Beyer — (* 22. Oktober 1894 in Hamburg; † 14. November 1982 ebenda) war ein deutscher Amateurastronom und Berufsschullehrer, der über 40 Jahre lang zu den weltweit führenden visuellen Kometenbeobachtern zählte. Inhaltsverzeichnis 1 Leistungen 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Baade — Gedenktafel am Geburtsort Wilhelm Heinrich Walter Baade (* 24. März 1893 in Schröttinghausen (Preußisch Oldendorf); † 25. Juni 1960 in Göttingen) war ein deutscher Astronom und Astrophysiker …   Deutsch Wikipedia

  • Peters — Peters, 1) Karl Friedrich, Musikalienverleger, gest. 1828, erwarb 1814 das 1800 von dem Komponisten Franz Anton Hoffmeister und dem Organisten Ambrosius Kühnel in Leipzig gegründete »Bureau de Musique«, das sich 1880–94 im Besitz von Max Abraham… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zeit — Zeit, hier das aus astronomischen Beobachtungen gewonnene Maß für die Aufeinanderfolge von Ereignissen. Ortszeit ist ganz allgemein die Angabe einer richtig gehenden Uhr. Nicht an allen Orten der Erde herrscht im gleichen Moment dieselbe Zeit,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Heinrich Rauschelbach — (* 13. Oktober 1888 in Hoya; † 17. Dezember 1978 in Mölln)[1] war ein deutscher Astronom und Feinmechaniker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg [2] — Hamburg (hierzu der Stadtplan »Hamburg Altona« mit Registerblatt und die Tafel »Hamburger Bauten I u. II«), Hauptstadt des gleichnamigen Freistaates (s. oben), nimmt der Einwohnerzahl nach unter den Städten Europas die neunte Stelle, unter denen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • SUB Hamburg — Staats und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky Gründung: 1479 und 1919 Gesamtbestand: 4 Millionen Bibliothekstyp …   Deutsch Wikipedia

  • Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky — Gründung: 1479 und 1919 Gesamtbestand: 4 Millionen Bibliothekstyp …   Deutsch Wikipedia

  • Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky — Staats und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky Gründung: 1479 und 1919 Gesamtbestand: 4 Millionen Bibliothekstyp …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»